#sewingforkids Haarspangenetui

FOLGENDE UTENSILIEN BRAUCHT IHR:
  • Nähmaschine
  • Nähgarn
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Stoff
  • Vlieseline
  • Bänder, Verzierungen
  • Druckknöpfe

1. SCHNITT ERSTELLEN

Die Maße meines Grundteils sind 20 x 30 cm, die Maße der Tasche 20 x 8 cm (incl. 2 cm Umbruch an der Oberseite der Tasche). Die Bänder hab ich für die komplette Breite (20 cm) zugeschnitten und dann hab ich noch einen kürzeren Riegel gemacht, der 10 x 6 cm ist, woran dann der Druckknopf befestigt wird und später die Haargummis dran kommen. Zugeschnitten wird das Grundteil doppelt, kann auch innen und außen unterschiedlich sein.

2. BÜGELN/ ZUSCHNITT/ MARKIEREN

Grundteile und Taschenteil mit Vlieseline verstärken.

3. NÄHEN

Oberseite der Tasche versäubern, dann 2 cm umbügeln und anschließend auf dem inneren Grundteil festnähen.
Wenn dann alle Befestigungen angebracht sind, können die beiden Grundteile verstürzt werden. Einfach rechts auf rechts aufeinander nähen, eine Wendeöffnung lassen und die Ecken zurückschneiden. Das Teil dann auf die rechts Stoffseite wenden und anschließend die Wendeöffnung schließen.

Und schon ist das gute Stück fertig 🙂

Zeigt mir und der Community euer Haarspangenetui und nutzt bei Instagram #juulee, um euch gegenseitig zu inspirieren und motivieren. Bin schon gespannt auf eure Ergebnisse 🙂

close

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN NÄH-TIPPS & TRICKS PLUS EIN WILLKOMMENSGESCHENK!

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar